Ein Raum für Bewusstsein, Nachhaltigkeit und ein gutes Leben

"Turmalin" ist das Projekt einer Gruppe von Menschen, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Grundgedanken der weltweit um sich greifenden “Transition Bewegung” auch in dem romantischen Städtchen Dinkelsbühl zu leben und zu fördern durch Aktionen, Austausch, Workshops, Kurse, Vorträge, Treffen und Begegnung.

 

Wir möchten mit unserem Angebot und durch unsere Aktivitäten in der Zeit des ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Umbruchs Einander begegnen, miteinander kommunizieren, informieren, Neues erforschen und entdecken und Ansätze für ein bewussteres und nachhaltigeres Leben miteinander und der Natur um uns finden und in Gemeinschaft zu leben.

 

Blättern Sie in unserem Kursangebot, stöbern Sie in unseren Aktivitäten und ... Kommen Sie vorbei und machen Sie mit!



Permakultur-Gartentage im Turmalin Gemeinschaftsgarten:

Unser Gartencafé ist geöffnet - am 2. Sonntag im Monat! 

 

Treffen der Gartengruppe - anregende Gespräche - Mitmachaktionen - Kaffe und Kuchen

Sie sind herzlich eingeladen - Kommen Sie, machen Sie mit, lernen Sie uns kennen!

 

Führung durch den Garten mit Einführung in die Permakultur und Projektvorstellung Turmalin immer um 16:00 Uhr

nächste Termine: 8. Mai, 12. Juni, 10. Juli, 14. August, 11. September 2016

 

 

 ** Die Naturkinder treffen sich wieder am Samstag, den 11. Juni von 15:30 - 17:00 Uhr **

Wir entdecken die Natur, forschen, spielen, malen, basteln, bauen Lager und kümmern uns um unseren Naschgarten.

Mitmachen können alle Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren.

(Bitte nur vorher anmelden unter 01525 2679235)


Veranstaltungsprogramm Turmalin im Sommer 2016:

Veranstaltungen im Mai:  

Mo, 30.5. :

Kristallklänge - meditatives Klangschalenkonzert 20:00 - 21:00

 

Veranstaltungen im Juni:  

Mi, 1.6. :

Start "Yoga in der Schwangerschaft" 16:30 - 17:45

 

Sa, 4.6. :

Tagesseminar "Vergebung heilt" 09:30 - 18:00

 

Di, 7.6. :

Satori Atmung 19:30 - 21:00

   

Sa / So 11./12.6. :

Frau Klaburax´ Kinderbasar 10:00 - 17:00 

Mo, 13.6. :

Frau Klaburax´ Kinderbasar 09:00 - 13:00 

  

So,11.6. :

Gartencafé im Gemeinschaftsgarten von 15:00 bis 17:00 Uhr

 

Sa, 18.6. :

 

Permakultur Workshop "Was unsere Oma noch selber machen konnte" 13:00 - 17:30

 

Sa, 18.6. :

 

 

"Kraft des bewussten Fühlens" 16:00 - 18:00

 

 

Mo, 27.6. :

Kristallklänge - meditatives Klangschalenkonzert 20:00 - 21:00

 


 Montag, 9. Mai um 19.30 Uhr:

Die Gemeinschaft Tempelhof öffnet die Pforten der Landwirtschaft

Vorstellung der Tempelhofer Gärtner & Landwirte ihrer Solidarischen Landwirtschaft und die Möglichkeiten der Menschen daran teilzunehmen.

 


Projektgedanken


Ein „Raum der Begegnung“ in Dinkelsbühl

Das Anliegen von „Turmalin“ ist es, einen Raum zu schaffen, der auf die Themen unserer Zeit kreative Antworten sucht, einen Raum, in dem geträumtes gelebt und gelebtes weitergegeben werden kann. Er soll Menschen mit guten Ideen die Möglichkeit  geben, diese zu verwirklichen. "Turmalin" ist offen für Aktionen, Vorträge, Kurse und Workshops im Bereich Begegnung, Bewegung, Bewusstsein, alternatives Leben, Umweltbildung und gelebte Nachhaltigkeit. 

 

Der "Raum" umfasst neben dem tatsächlichen Raum auch einen kleinen Garten. Der Bereich zwischen Hauptschule und Hallenbad soll permakulturell gestaltet werden und Raum geben für Gemeinschaft in der Natur. Wir möchten hier einen offenen Gemeinschaftsgarten etablieren, in den sich jeder einbringen kann und der auch Bereiche für Kinder zum Spielen und Lernen mit der Natur bietet.

 

Hinter diesem Projekt steht die 2010 in Dinkelsbühl gegründete , gemeinnützige Transition Initiative "Permakulturfreunde Hesselberg" und die Mitweltakademie / Klimaschutzdorf e.V. (www.samen-des-wandels.de)

Die Erlöse aus dem Projekt "Turmalin" gehen nach Abzug der laufenden Kosten in die gemeinnützigen Projekte der Mitweltakademie in Dinkelsbühl. 

 

Wenn Sie Anregungen oder gute Ideen haben, wie sie sich in dieses Projekt einbringen können, dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

                                                                                                                                                          -> Kontakt

Örtliches


Der Raum "Turmalin" befindet sich im alten Hauptschulgebäude in der alten Promenade 26 in Dinkelsbühl. Dieses 1956 entstandene Gebäude hat über etliche Jahre hinweg Schulklassen beherbergt und ist seit dem Auszug der Hauptschulklassen mehr oder weniger leerstehend und sich selbst überlassen. Es sind viele Diskussionen um das Gebäude im Gange. Im Gespräch steht auch der Abriss. Wir haben uns neben dem Waldorf Kindergarten, dem Dinkelsbühler Kampfsportverein und der Künstlergruppe der VHS hier eingemietet, auch mit dem Anliegen, bestehendes altes durch einfache Transformation und simple Renovierungsarbeiten zu bewahren und neuem Nutzen zugänglich machen zu können.

 

So haben wir vor unserem Raum auch ein Stück Wiese bekommen, die im Laufe der Zeit permakulturell transformiert werden kann. Auch ein wunderbarer Innenhof mit viel Stein und genausoviel Potential wartet auf eine Neugestaltung um ihn für die Waldorfkinder zugänglich machen zu können.

Lasst Euch überraschen oder besser noch: MACHT MIT!! - Wir suchen Menschen mit Fantasie, Inspiration, Kreativität und etwas Mut, uns unsere Welt selbst zu gestalten. 

 

Warum "Turmalin" ?


Die Turmaline sind die Einzige Edelsteingruppe, die das gesamte erfahrbare Farbspektrum beinhaltet. "So bunt wie ein Regenbogen" und so vielfältig sind diese Steine. Sie gelten überall auf der Welt als kostbare Glücksbringer. Auch unser Projekt soll bunt sein, wie ein Regenbogen, die Menschen darin vielfältig wie die Farben der Turmaline.

 

Die Turmaline gehören zu den wichtigsten Heilsteinen. Ihnen werden je nach Farbgebung unterschiedliche Wirkungen nachgesagt, Schwarze Turmaline haben z. B. die Kraft, negative bzw. stagnierte Energien aufzulösen und sollen sogar elektromagnetische Strahlung neutralisieren. 


Unser Projektstein, ein Stein, der weithin als "Wassermelonenturmalin" bekannt ist, beinhaltet die Farben Grün und Pink. Grün ist die Farbe der Lebensfreude und Pink die Farbe der uneingeschränkten Liebe. Dem Wassermelonenturmalin wird nachgesagt, ein schönes Leben schenken zu können. Er verleiht Verständnis, Liebe sowie Freude, vermittelt das Gefühl von Geborgenheit und beschert mehr Selbstvertrauen. Vorurteile werden dank seiner Hilfe weniger wahrgenommen und Depressionen, Ängste oder Gewissensbisse vertrieben. - Wir wünschen dem Turmalin alle Gute für seine neue Aufgabe in Dinkelsbühl!



Die Einweihungsfeier des Turmalin - Raum der Begegnung in Dinkelsbühl am 25.01.2015 

- nun kann es losgehen! - 


Auf der Veranstaltung wurden die Tauschkreise der näheren Umgebung vorgestellt. Wer weitere Infos zum Thema Tauschring in Dinkelsbühl erhalten möchte, der sende uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular mit dem Stichwort "Mailverteiler Tauschring"